Termine

Wir treffen uns etwa dreimal im Jahr in Biberach zum Gedankenaustausch und zu Vorträgen.
Die nächsten Termine: 

  

 

Dienstag, 9. Juli 2019, 18:00 Uhr in Laupheim

Treffpunkt auf dem Parkplatz am Schlosspark am Beginn der Bronner Strasse.

Rolf Müller führt uns an den Ort der ehemaligen Synagoge.

Dann erläutert er uns die Häuser am Judenberg und führt uns über den Jüdischen Friedhof.

Rolf Müller ist Mitglied der IG Heimatforschung Kreis Biberach und Vorsitzender des Verkehrs- und Verschönerungsverein Laupheim (VVL).

Zum Abschluss kehren wir im Café Hermes ein. Es ist das Geburtshaus von Friedrich Adler, dem bedeutenden Jugendstilkünstler, der 1942 in Auschwitz ermordet wurde.

 

 

Parkplatz Schlossberg in GoogleMaps

Schwäbische Zeitung vom 25.06.2019 zur Restaurierung des Hauses Judenberg 16

Schwäbische Zeitung vom 12.12.2014 zum Café Hermes.

Synagoge LaupheimFriedrich Adler

Jüdische Gemeinde Laupheim

 

   

Außerdem gibt es zusätzliche Termine vor Ort in der Region und Exkursionen.

 

Nach den Vorträgen ist uns Zeit für Erfahrungsautausch wichtig.